Wir haben Erfahrungen bei der Erstellung von J2EE Applikationen mit Technologien wie Struts, Hibernate, EJB, Maven, XDoclets, Velocity und begleiten Sie kompetent durch den gesamten Entwicklungsprozess. NoveIT GmbH contact to: Andre Schenk, NoveIT GmbH, Binzenweg 12, 4102 Binningen, Schweiz
Projekte 2000 PDF Drucken E-Mail
2000SyBOR AG
 Position
Software Consultant
 Aufgaben
Betreuung von 6 Software Entwickler bei der Erstellung einer Servlet basierenden Web-Applikation, welche im Auftrag der UBS vergeben wurde und im plenexx Portal eingebunden werden sollte. Als technischer Consultant war ich für die Architektur sowie deren erfolgreiche Umsetzung verantwortlich.
Entwicklung der frameworkbasierenden Core-Komponenten für diese Applikation.
Technologien
Java, JDBC, Servlets, HTML, JavaScript
  
2000-Gründung der Firma “prospective development gmbh”
  
2000 COMIT AG
 Position
Senior Software Entwickler/ Consultant
 Aufgaben
Lear 1 (UBS Applikation):
Entwicklung einer Autorisierungsschnittstelle.
Coaching von Java Entwicklern in Bereich der Applikationsentwicklung im Web Umfeld.
Codereview dieser Applikation
Technologien
Java, CORBA, Servlets, WebSphere, HTML, JavaScript, Apache
  
2000 Nagra Vision (Kudelski)
 Position
Senior Software Entwickler
 Aufgaben
Erstellen eines konfigurierbaren Import/Export Werkzeuges mit grafische Benutzeroberfläche. Dieses Werkzeug konnte von verschiedenen CORBA-Services Daten im- und exportieren. Als einheitliches Datenformat und um verschiedene Konfigurationen speichern zu können wurde XML benutzt.
Technologien
Java, XML, Swing, CORBA
  
2000-Kursleiter bei der DIGICOMP AG
 JAVA, J2EE,
  
1999-2000scope information system
 Position
Senior Software Entwickler/Architekt
 Aufgaben
iFramework:
Meine Hauptaufgabe war die Entwicklung eines Internet Frameworks für die einfache Erstellung Datenbank basierender Internet Anwendungen.
Dies beinhaltete die konzeptionelle Ausarbeitung eines Vorschlages, die Umsetzung in ein OO Design mittels Rational Rose, sowie dessen Umsetzung in Java.
Das daraus entstandene Produkt beinhaltete einen Webserver mit enger Integration einer Servlet Engine, Benutzer definierbarer HTML Templates mit einer Tag Bibliothek und einem Datenbank Layer. Ein Werkzeuge diente der Konfiguration des Webserver, der Benutzerberechtigungen, der Eigenschaften von Geschäftsobjekte, dem Workflow der Applikation, sowie dem Datenbank zugriff.
  
Technologien
Java, HTTP, Servlet, JDBC, HTML, Java Script, XML, Swing
  
1999-2000Azika Inc, Boulder CO
 Context
Architect, Principal Engineer
 Tasks Performed and Achievements
Design and implementation of a generic product data management and multi channel publication system
Environment
BEA Weblogic, Oracle 8, MS-SQL, PL/SQL, ObjectStore, Java, JFC, Swing, C++, HTML, Servlet, Tags, JDBC, XML, XSLT, UML, RUP, Rational Rose, Netscape, Internet Explorer, SUN Solaris, NT
  
2000scope information system
 Position
Senior Software Entwickler/Architekt
 Aufgaben
SentiNet:
Mithilfe bei der Erstellung einer HTML-Basierenden Applikation zur Erfassung sensibler Daten im medizinal Umfeld.
Technologien
IIS, VBScript, Visual InterDev, ASP
  
 
COPYRIGHT © 1999-2006 ALL RIGHTS RESERVED. SITE DESIGN BY NoveIT GmbH