Proof of Concept bei BEDAG

Der „Proof of Concept“ bei der Firma BEDAG für die Umsetzung einer verteilten Applikation mit unserem Framework konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Dieser  „Proof of Concept“ wurde zusammen mit der Firma „Netarchitects“ umgesetzt. Mit einem Aufwand von nur 3 Tagen konnte eine Datenbank basierte Applikation erstellt werden. Dies war nur möglich, da unser Framework anhand der Metainformationen der Datenbank eine Basisapplikation erstellt, welche danach durch den Applikationsentwickler an die speziellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden kann.
Natürlich konnte die Geschäftslogik nicht vollständig umgesetzt werden, denn auch unser Framework kennt die Grenzen des Machbaren.

Hier einige Fakten in Kürze:

  • Erstellung eines Swing Applikation
  • Bewirtschaftung von 10 DB Tabellen
  • Suchfenster für  10 DB Tabellen
  • Ein komplexes Suchfenster mit diversen Codetabellen
  • Umsetzung diverse Geschäftslogik